Kannst du Ziegenmilch für Psoriasis verwenden?

Psoriasis ist eine chronische Autoimmunkrankheit, die Haut, Kopfhaut und Nägel betrifft. Es verursacht zusätzliche Hautzellen auf der Oberfläche der Haut, die graue, juckende Flecken bilden, die manchmal knacken und bluten. Psoriasis kann sich auch in den Gelenken entwickeln (Psoriasis-Arthritis). Sie können Psoriasis für das Leben haben, und Symptome können kommen und gehen. Die Größe der Hautflecken und deren Standort variieren von Mensch zu Mensch und von Ausbruch zu Ausbruch. Der Zustand scheint in Familien zu laufen.

Es ist nicht klar, was alle Episoden auslöst, aber Stress ist oft ein Faktor. Episoden können auftreten, wenn die Haut von der Sonne, starkem Wind oder kaltem Wetter gereizt wird. Viren können auch Schübe auslösen. Der Zustand ist schlimmer bei Menschen, die übergewichtig sind, rauchen Tabak und trinken mehr als ein Getränk pro Tag für Frauen und zwei für Männer. Psoriasis ist nicht mit einer psychischen Erkrankung verbunden, aber Menschen, die es haben, können Depressionen erleben.

Behandlungen

Psoriasis kann unangenehm und schwer zu behandeln sein. Medizinische Behandlungen umfassen verschreibungspflichtige Medikamente, die die Immunfunktion verändern, Entzündungen reduzieren und das Wachstum von Hautzellen verlangsamen. Lichttherapie ist eine andere Behandlung, die unter ärztlicher Aufsicht durchgeführt wird. Topische over-the-counter-Behandlungen wie Salicylsäure, Kortison-Cremes und Feuchtigkeitscremes können auch die Symptome reduzieren. Aber oft funktionieren diese Optionen nicht bei jedem Aufflammen.

Ziegenmilch

Einige Menschen mit Psoriasis finden, dass die Verwendung von Ziegenmilch Seife ihre Haut besser fühlen lässt. Andere behaupten, dass der Ersatz von Kuhmilch durch Ziegenmilch in ihrer Ernährung wirksam ist, um Psoriasis-Symptome zu reduzieren. Wenn diese Ansätze für Sie funktionieren, gibt es keinen Grund, Ziegenmilch nicht zu probieren.

Einige Leute mit Psoriasis denken, dass ihr Zustand sich verschlechtert, wenn sie Kuhmilch trinken. Sie berufen sich auf das Protein Casein als potenziellen Auslöser für Schübe. Es gibt keine zeitgenössische Forschung, die diese Theorie unterstützt. Aber wenn das Ausschneiden der Kuhmilch die Haut klarer macht oder den Gelenkschmerz stoppt, versuchen Sie es. Stellen Sie sicher, dass Sie genug Kalzium und Vitamin D aus anderen nicht nahrhaften Nahrungsquellen wie dunkelgrünem Gemüse, Lachs und in Dosen gebackenen Bohnen bekommen.

Das wegnehmen

Im Allgemeinen ist die beste Diät für ein gesundes Gewicht und halten Sie Ihr Herz und Körper in einem guten Zustand ist eine, die frische Früchte und Gemüse, magere Proteine ​​und Vollkornprodukte betont. Omega-3-Fettsäuren, die in Lachs, Leinsamen und einigen Nüssen vorkommen, tragen zur Gesundheit des Herzens bei und können auch die Gesundheit der Haut verbessern.

Die topische Anwendung von Omega-3-Fettsäuren kann helfen, Hautsymptome zu reduzieren. Es gibt viele Behauptungen, dass aus Ziegenmilch hergestellte Seifen und Cremes Psoriasis-Hautflecken klären. Einige dieser Seifen enthalten auch Inhaltsstoffe, die reich an Omega-3-Fettsäuren wie Olivenöl sind.

Die richtige Behandlung für Ihre Psoriasis zu finden, kann eine Herausforderung sein. Halten Sie ein Essens- oder Behandlungstagebuch, um Ihnen zu helfen, Lösungen zu finden. Schreibe auf, was du isst, was du auf deine Haut aufträgst und wie sich der Zustand deiner Haut verändert. Tun Sie, was Sie können, um Stress zu reduzieren, halten Sie Alkohol niedrig, schneiden Sie Tabak aus.

Schau das Video: Hast du irgendwelche dieser Symptome? Verbergen sie etwas (March 2020).